Samstag, 2. März 2013

Kinder haften für ihre Eltern

... oder wie war das zu verstehen?

Nach über 2 Wochen nicht im Wasser beim Schwimmen und dann gleich wieder so was....

Ich muss ganz einfach mal meinem Ärger Luft machen...  ich empfinde manche Tage mit den Kindern im Bad schon fast als Zumutung :/

Da wird quer geschwommen und unter einem getaucht und so nah vor einem aufgetaucht, dass ausweichen gerade nicht mehr möglich war.... es hat schier an ein Wunder gegrenzt, dass keines der Kinder verletzt wurde .... ich würde ja mal behaupten, dass nach ner Ansprache die Sache erledigt gewesen sein müsste .... aber ja... da war ja noch was... eine Mami, der ihre verzogenen Gören über alles ging und das Bad nur den jungen Herrschaften gehörte... mal nebenbei gingen die Kinder nicht nur mir im Weg um...

Auf jeden Fall verging so fast eine Stunde wie im Flug, da die eigentlich ja auch süßen Kids net ständig im Weg waren ;)

Es hat trotzdem irre Spaß gemacht und etwas Geschwindigkeit war ja auch noch da :) :) :) :)

Auch wenn mir das Technik Training heute sicher zu viel gewesen wäre, zudem auch noch die Bereichsvorstandssitzung in Regensburg war, war es wichtig und gut, dass ich heute ins Wasser bin ;)

*sproing*
*hüpf*
*kuller* 




Kommentare:

  1. Na da hättest du mal gestern Vormittag in Mittenwald im Schwimmbad sein sollen. Da hättest du sicher deinen Spaß gehabt!

    AntwortenLöschen
  2. wenn ich mal im bad bin nervts mich auch ein klein wenig, vor allem wenn ich haare nicht nass machen will und permanten vom rand hineingesprungen wird (obwohl da steht "bitte NICHT vom Rand springen") XD
    aber ich glaub ich war als kind nich anders

    AntwortenLöschen