Freitag, 22. März 2013

Wieder mal ein dickes Danke

Ich weiß gar net, ob ich Euch alle verdient hab....

Allen voran Silke, die nie einen Zweifel dran lässt, dass ich gesund werd und dass ich alles schaffe was ich mir vorgenommen hab.... ich blockier mich glaub ich einfach selber... ich will einfach zu viel auf einmal und hab auch noch furchtbar wenig Disziplin mir gegenüber ....

Am liebsten möchte ich jedem einzelnen danken, mit dem ich so Kontakt hab ...... jeder hat so seinen Anteil dran, wie er mir hilft....  ein Teil von Euch, der mir mit Rat und Tat zur Seite steht ...... IHR anderen einfach, nur weil IHR einfach da seid und auch meine schlechte Laune bzw. die depressiven Anwandlungen ertragt ..... und dann auch nur IHR, die ihr meine Geschichte lest und damit auch Teil dieser großen Familie seids ..... ob ich Euch nun persönlich kenne oder nicht, spielt in meinen Augen dabei nur eine sehr untergeordnete Rolle :) :) :)

Zum Teil tu ich mir noch unheimlich schwer diese Welle der Begeisterung anzunehmen.... IHR seids ...... ich find gar kein Wort dafür ...... ich bin schlicht gerührt, dass mich keiner fallen lässt, nur weil ich grad im Moment eine Schwächephase hab.....

Schön, dass es Euch gibt!!!!!!

Für meinen Seelenfrieden war ich heute auch gaaaaaaaanz langsam zu einem Spaziergang auf nem Teil meiner Laufrunde ... war das schööööööööön ...... endlich wieder draußen..... sachte ...... ganz sachte....... und nur ungefähr ne halbe Stunde ...... warm eingepackt mit Mütze, da trotz Sonne der Wind noch ganz schön eisig war......



Kommentare:

  1. Oh ja, heute war es eisig - hier auch. Eigentlich dachte ich der Frühling und wärme Temperaturen hätten sich nun langsam eingefunden, aber nun sowas - hmpf.

    Ach ja, wenn Du möchtest, ich habe dich mit dem Best Blog Award ausgezeichnet - schau hier
    http://schroebels.blogspot.de/2013/03/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber Jürgen!
    Na ich denke Deine Silke wird es auch nicht so einfach mit Dir haben... sei froh das sie deine Phasen so mitmacht,unterstützt und an Dich glaubt.Was all Deine Krankheiten angeht denke ich,Du setzt Dich selber viel zu stark unter Druck... und das macht einfach krank! Dein Körper wehrt sich... Jürgen gut Ding braucht Weile man bedenke doch mal was Du schon alles so geschafft und verändert hast- das ist doch schon ein Grund zur Freude!!!Halte Dir diese Dinge immer wieder vor Augen und vorallem nimm Dir Deinen selbsauferlegten Druck raus.....denn das ist das schlimmste was Du Dir und Deinen Körper zur Zeit zumutest.Denke daran Deine Familie braucht Dich noch lange... und keinen kranken Helden... auch wir wollen das nicht Jürgen.Ich hoffe Du bist mir nicht böse,dass ich mal ein paar ernste Zeilen geschrieben habe....aber einen freunschaftlichen Klapps hat noch niemanden geschadet... pass auf Dich auf, halt die Ohren steif, und sei gelassener und gönne Dir ohne ein schlechtes Gewissen zu haben auch mal Auszeiten!!!

    Gruss Flo

    AntwortenLöschen