Montag, 21. Oktober 2013

Reflektionen und AHA-Erlebnisse

Es geht nimmer...... wollte eigentlich einen richtig faulen Sonntag auf der Couch verbringen...

Pustekuchen... am Abend war ich dann so ungenießbar, dass ich mich freiwillig auf den Weg ins Fitness gemacht hab.... eine Stunde Kombination aus Laufband und Krafttraining und der Jürgen war wieder geerdet....

Werde nie wieder so lange warten, bis ich tatsächlich ungenießbar werde... hoffentlich merk ich das selber mal irgendwann .... hmpf.... is das ein blödes Gefühl, wenn ich ungenießbar werde

Übrigens: Auch zum Spazieren gehen sollte man vernünftige Schuhe tragen... hab das heute leidvoll selber erfahren, dass man sich durchaus auch Blasen laufen kann, wenn man das ungeeignete Schuhwerk für größtenteils lockeren Untergrund trägt...

Nu gut.. ich werds überleben und das Schwimmen heute im Wasserwacht Training hat mich für einiges entschädigt.... wenn ich sehe, dass ich seit dem Frühjahr deutliche Fortschritte gegenüber den anderen Schwimmern gemacht hab, dann ist das eine echte Genugtuung ;) ;)

Wenn dann noch ein Treffen mit gaaaaaaanz lieben Freunden im Raum steht, dann ist der Tag nur als erfolgreich anzusehen ;) ;) ;)

Fazit I: Laufen ist Laufen mit geeigneten Schuhwerk

Fazit II: Bewegung schafft Bewegung

Fazit III: Schwimmen is endgeil :) :) :) :)


Kommentare:

  1. Oft merkt man die Sache mit dem geeigneten Schuhwerk erst hinterher ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja lieber Björn.... hatte noch ein paar Tage die Malesten .....

      Löschen